Beratung bei Wohnungsnot

für Mütter

Worum geht's?

Bist du Mutter und musst du aus deiner Wohnung raus? Oder hast du keine Wohnung mehr? Hier berät und unterstützt man dich. Zum Beispiel bei der Wohnungssuche und Behördengängen. Du kannst auch für eine kurze Zeit in einer Übergangswohnung wohnen.

Mit diesen Themen kennen sich die Mitarbeiter aus:

  • Obdachlosigkeit

Was musst du tun?

Du kannst auch eine Nachricht hinterlassen. Oder schreibe eine E-Mail. Frag die Mitarbeiter, wie du diese Hilfe bekommen kannst. Ruf an.


So heißt die Hilfe beim Anbieter: FrauenWohnen Berlin

Wo kannst du dich melden?

  • Telefon: 030 45 79 80 60
    E-Mail:

Wo erfährst du mehr im Netz?

In welcher Sprache hilft man dir?

  • Deutsch

Wo bekommst du diese Hilfe?

FrauenWohnen Berlin (AWO)
Prinzenallee 25/26
13359 Berlin

Ein Angebot von:

Wann kannst du das machen?

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:

Eintrag zuletzt bearbeitet am 05.04.2017

Hast du einen Fehler entdeckt?