Telefonberatung für Opfer von Gewalt zu Hause – Tag und Nacht

für Mütter

Worum geht's?

Gibt es bei dir zu Hause Gewalt? Und brauchst du Hilfe? Hier kannst du anrufen und darüber sprechen. Die Mitarbeiterinnen hören dir zu. Gemeinsam überlegt ihr, was du machen kannst. Und sie sagt dir, wo du weitere Hilfe bekommen kannst. Zum Beispiel, wo das nächste Frauenhaus ist. Du kannst auch einen Termin mit einer Mitarbeiterin ausmachen. Dann könnt ihr euch an einem sicheren Ort treffen.

Mit diesen Themen kennen sich die Mitarbeiter aus:

  • Notfall
  • häusliche Gewalt

Was musst du tun?

Ruf an und erzähle von deinen Sorgen. Du kannst auch nach einem Dolmetscher fragen, der deine Sprache spricht.


So heißt die Hilfe beim Anbieter: BIG Hotline

Wo kannst du dich melden?

Wo erfährst du mehr im Netz?

In welcher Sprache hilft man dir?

  • Deutsch
  • weitere Sprachen auf Anfrage

Weitere Informationen

Wo bekommst du diese Hilfe?

Wann kannst du das machen?

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:

Eintrag zuletzt bearbeitet am 06.04.2017

Hast du einen Fehler entdeckt?

Schreibe uns eine Nachricht