Einzelbetreuung in einer eigenen Wohnung für vernachlässigte Mädchen

für Mädchen (ab 15 Jahren)

Worum geht's?

Kümmern sich deine Eltern wenig um dich und brauchst du eine eigene Wohnung? Und suchst du jemanden, der dir hilft, im Alltag klarzukommen? Im Betreuten Einzelwohnen findest du Hilfe. Du lebst in einer eigenen Wohnung. Eine Mitarbeiterin ist für dich da. Sie unterstützt dich im Alltag. Und in der Schule oder der Ausbildung. So lernst du, alleine klarzukommen. Sie hilft dir auch bei anderen Sorgen und Problemen. Das ist eine Hilfe zur Erziehung.

Mit diesen Themen kennen sich die Mitarbeiter aus:

  • Vernachlässigung
  • Kind in Not
  • Wohnen

Was musst du tun?

Melde dich bei deinem Berliner Jugendamt und frage nach, wie du diese Hilfe bekommen kannst. Danach kannst du hier anrufen oder eine E-Mail schreiben.


So heißt die Hilfe beim Anbieter: Betreutes Einzelwohnen

Wo kannst du dich melden?

  • Telefon: 030 21 00 39 90
    Fax: 030 21 00 39 91
    E-Mail:

Wo erfährst du mehr im Netz?

In welcher Sprache hilft man dir?

  • Deutsch

Wo bekommst du diese Hilfe?

Eintrag zuletzt bearbeitet am 18.07.2017

Hast du einen Fehler entdeckt?

Schreibe uns eine Nachricht